Heimatmuseum Strick

Franz Strick, der Großvater des heutigen Eigentümers, hat vor etwa 70 Jahren begonnen, Steine und Mineralien zu sammeln. Sein Sohn Franz Strick hat diese Sammeltätigkeit fortgesetzt und sie auf andere Gegenstände ausgeweitet. So ist eine Sammlung von Möbeln, bäuerlichem Hausrat, Münzen, Bildern und Büchern entstanden, die heute von dessen Sohn betreut wird. Es entstand ein klassisches privates Heimatmuseum. Neu ist die umfangreiche Puppenausstellung.

Das Museum befindet sich im Ortszentrum hinter dem Gemeindeamt.
Es gibt keine fixen Öffnungszeiten, ein Anruf lohnt sich.
Eintritt: freiwillige Spenden

Kontakt:
Regina Egger, 0664 2076663
(Familie Strick)
A-8983 Bad Mitterndorf Nr. 67
Tel.: 03623 2217